Kardio-MR

Zur nicht-invasiven Darstellung des Herzens mit modernen Schichtbildverfahren besteht eine enge Kooperation mit dem St.-Marien-Hospital Bonn.

Die kardiale Kernspintomographie nutzt ein Magnetfeld zur Herzuntersuchung und kommt daher ohne Röntgenstrahlen aus. Schwerpunkt des Kardio-MR ist die Funktions- und Vitalitätsdiagnostik bei Erkrankungen der Herzkranzgefäße. Zudem ist die Technik zur Untersuchung komplexer angeborener oder erworbenen Herzfehler, bestimmter Herzmuskelerkrankungen oder von Herztumoren zur Diagnostik häufig unverzichtbar.

Verhalten am Untersuchungstag:
Vor einer Stress-MR-Untersuchung sollten Sie am Untersuchungstag auf Kaffee, Tee und Schokolade unbedingt verzichten!

Kardio-MR